Rückblick:

Stand: 10.01.14

1991


Eines der letzten Programmhöhepunkte des Vereinslebens war das Jahr 1997. Die Gruppe flog mit 41 Personen auf Empfehlung vom "Komitee Europeade", Sitz in Brüssel, für eine Woche zur Teilnahme am - "7.World Folkdance Festival" - auf die Baleareninsel Mallorca in die Stadt Palma .

Die Ammerländer waren von der Kommission stellvertretend für alle Volkstanzgruppen aus der Bundesrepublik Deutschland eingeladen worden.

 

In der Begründung ist unter anderem zu lesen, dass die Gruppe ihre kontinuierliche Zielsetzung in der Brauchtumspflege und -erhaltung sieht, Kontakte zu anderen europäischen Folkloregruppen pflegt und diese auch an die Jugend als nachkommende Volkstanzgeneration weitergibt.

Auf dem Festival in Palma wurden mit vielen ausländischen Folkloregruppen Kontakte geknüpft. Gute Kontakte zu der sizilianischen Folkloregruppe "Val D`Akragas-Agrigento" für das "Italia Festival" in der Stadt Palermo wurden aufgebaut.

 

 

Im Jahr 1980 ging es zur Partnerstadt von Bad Zwischenahn nach Izegem in Belgien, deren Ursprung (1964) aus der Freundschaft der Ammerländer Volkstanzgruppe und der flämischen Volkstanzgruppe "Die BOOSE" hervorging. 1981 nach Warffum in Holland zum Festival. 1982 war eine dreiwöchige Tournee durch die USA angesagt, die Staaten Ohio, Indiana etc. wurden aufgrund der Größe, sowohl mit Flugzeugen wie auch mit Bussen durchquert und in vielen Städten wurden Auftritte absolviert.

In den folgenden Jahren wurden viele Festivals im Inland auf Einladung besucht - auch die europäischen Länder wie Frankreich, Spanien, Schweden und Österreich standen auf dem Programm.

 

 

Die Franzosen verstanden es, das Publikum in den Bann zu ziehen, und so wurde es dann auch eine unvergessliche Zeit.

1984, vom 1.Juli an sind alte Freunde aus Frankreich von der Volkstanzgruppe "Le Nouch" aus Les Sables d` Olonne, (Atlantikküste) bei unserer Gruppe zu Gast. Zu Ihnen besteht schon seit 1959 eine enge Verbindung, die durch Gegenbesuche immer wieder aufgefrischt wird. Auch private Besuche sind keine Seltenheit.

      

 

 

Zwei Jahre später, 1986, ist die befreundete Volkstanzgruppe "Eskolat" aus dem Baskenland (Nord Spanien ) zu Gast, um an einem "Ammerländer Festival des Volkstanzes" teilzunehmen, auch sie wurden bei privaten Quartiergebern untergebracht. An einem Tag gab es einen gemütlichen Dielenabend mit den Gästen auf "Hempen Fied`s" Diele, ein schöner Abend zur Völkerverständigung.

 

Unvergessen ist auch der Besuch der Folkloregruppe "Kalinuschka" aus Samara in Russland für unsere Gruppe. Auch sie wurden privat untergebracht und waren begeistert von der Wärme, mit der sie in den Familien aufgenommen wurden. Neben vielen anderen Auftritten begeisterten sie auch das Ekerner Publikum auf dem Dorffest am 4. September 1992. Der Name dieser Folkloregruppe "Kalinuschka" ist ein Symbol für Schönheit und Jugend, daher auch das Durchschnittsalter von 20 Jahren. Die flotten und anmutigen Tänze, der Gesang und die Instrumentalmusik aus ihrer weit entfernten Heimat bescherten uns in Ekern ein Erlebnis, welches so schnell nicht vergessen wird.

Stand: 10.01.14


1980  Selbständigkeit der Gruppe

1980 Austritt aus dem Heimatverein - Belgien,        Izegem, - Wangerooge, Wildeshausen, Brake Banjaluka, (Jugoslawien) zu Gast. Schneverdingen, Holland, - Bremen 1981 Holland, Warffum
1982 Tournee durch die Vereinigten Staaten von Amerika ( 3 Wochen) Schwalenberg, Nordenham 1983 Marienfeld
1984 Helgoland, - Le Nouch (Frankreich) zu Gast, Nordenham 1985 England, Boston / Hochzeit – Emden, Aurich
Hans Lüers Bundesverdienstkreuz
1986 Marienfeld - Bad Zwischenahn / Festival, -Brake, - Schlachtfest in Ekern 1987 Juist / Trachtenfest -
Tod von Hans Lüers
1988 Österreich (St. Pölten) - Kiel 19 89 Juist, Fahrradrally
1990 Kilmerstuten, - Münster Bundesvolkstanz 19 91 Belgien, Izegem - Frankreich, Samur/Loire
1992 Oldenburg, Polizeischau, - Juist, Borbeck, Besten, Kalinuschka aus Samara zu Gast, Kilmerstuten Ekern, IPA (Internation. Polizeiaustausch) 1993 Dänemark, Kopenhagen – Schweden, Kungälv, - Kilmerstuten
1994 Neustadtgödens, Juist, Frankenberg / Eder, "Europeade`94", Visbek, Kinderfestival, Wardenburg, Marienfeld (NRW) Kinderfestival 1995 Oldenburg, "Tag der Niedersachsen“  – Dargun (MVP) – Ekern, Besuch von "Treskalke“ aus Dänemark - Kilmerstuten
1996 Hannover, Landestrachtenfest – Benth./ Habern, - Ekern, Gemeinschaftsabend mit der Volkstanzgr. aus "Gündelwangen“, Juist, Fahrradrally,  Sommerfest 1997 Juist, - Spanien, Mallorca  "7 World Folkdance-Festival“ - Belgien, Izegem, -Borbek, Ekern, 5 Jahre "Kükendanzköppel" der AVtg – Hannover,  Niedersachsenvestival
1998 Marienfeld, - Hannover, Landestrachtenfest - Delmenhorst, Jeddeloh II, - Meppen, Tag der Niedersachsen 1999 Hannover, Landestrachtenfest, - Dargun, Intern. Trachten und Volks-Tanzfest, - Conneforde, Sonnenwendfeier - Kilmerstuten
2000 Weinfest in Bingen,
"Jubiläumsfeier  20 Jahre Volkstanzgruppe
Hans Lüers"
2001 Hannover, Landestrachtenfest-
Fahrradrallye mit dem HV Varel
Zwischenahner Woche
2002 Hannover, Landestrachtenfest
Landesgartenschau Bad Zwischenahn
2003 Park der Gärten Bad Zwischenahn
1200ste Auftritt Ernst Ulrich
2004 Lichtermarkt im Advent 2005 Belgien, Izegem
2006 Robocup in Bremen
Hochzeit in Lüneburg
Belgien Izegem 50 Jahre "De BOOSE"
2007 Laggenbeck - Festival
Niederlande -  Ruurlo www.achterhooksefolkloredansers.nl
2008 Goluchow / PL 2009 Conneforde, Sonnenwendfeier
2010 Spiekerdanzkringdag auf Wangerooge
Spanien/  Calella
2011 Kilmerstuten
Tag der Niedersachsen in Aurich
2012 AWA-Odori-Festival in Japan
mit dabei „De fofftig Penns“
2013 Mühlentag: Rügenwalder Mühle
Backfest Hemmoor
Emslandfestival Bad Bentheim
Treffen mit „De fofftig Penns“ (Japan)
       
       
       
 

Chronik der
Ammerländer Volkstanzgruppe
von 1910 bis 1990
erstellt von Ernst Ulrich (erstellt 1991)