Leider mussten wir 2009 die Kinner- und Kükengruppe auflösen.

 Kinnerdanzköppel,

zum Fotoalbum

Gruppenfoto der Kinnergruppe

Vergrößern?

Landesgartenschau
2002 in Bad Zwischenahn

Pfingstbaumsetzen 2002 in Ohmstede
Krömerei in Westerstede
am 26.1.03

Weitere Fotos im Fotoalbum

E-Mail: 


Frau Kerstin Beneke, Ohrwegerfeld, gründete im Jahr 1994 das "Kinnerdanzköppel"; hier werden Kinder im Alter von 8 Jahren bis 14 Jahren volkstänzerisch angeleitet.

Diese Gruppe umfasst mittlerweile 25 Tänzerinnen und Tänzer. Im Jahr 1995 konnte diese Gruppe aufgrund finanzieller Zuwendung von staatlicher Seite und einer Sparkasse aus Oldenburg mit der "Original Ammerländer Tracht" ausgestattet werden.

Hier wurde eigens eine Handarbeitsgruppe unter der fachkundigen Leitung von Frau Annegret Harms und Frau Monika Ledwoch zusammen mit der Elternschaft der Kinder gegründet, und in vielen Arbeitsstunden die Trachten geschneidert.

Nach den Sommerferien im Jahre 1996 übernahm Frau Barbara Hupens, Quernstede, als Übungsleiterin diese Gruppe, die sie im Herbst 1998 an Frau Marion Brötzmann weitergab, ihr zur Seite stand Frau Petra Gerken.

Ab Januar 2002 ist alles in einer Hand. Frau Hannelore Hedemann und Frau Ute Kruse betreuen auch die Kinnergruppe.

Beide Gruppen können auf drei Akkordeonspielerinnen zurückgreifen.

Auch das "Kinnerdanzköppel" veranstaltet jährlich seine Feste, so z. B. auch eine Fahrradrallye im Bereich des Ammerlandes. Dabei werden immer wieder "historische Aufgaben" (Gebäude, Einrichtungen und Anlagen) bei der Aufgabenlösung mit einbezogen.

Diese Gruppe übt donnerstags 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, in der Sporthalle in Elmendorf.

Stand: 01.01.12